Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Trail of Tears

http://www.trailoftears.no
http://www.myspace.com/trailoftearsmetal
[Livedates von Trail of Tears]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

Die norwegische Gothic-Metal Band Trail of Tears wurde 1994 unter dem Namen "Natt" gegründet. Nach einem größeren Line-Up-Wechsel und dem damit verbundenen musikalischen Stilwechsel änderte man 1997 den Namen in Trail Of Tears. Bereits nach der ersten 3-Track-Demo "When Silence Cries" ergatterte man einen Plattenvertrag und veröffentlichte 1998 die Debüt-CD "Disclosures In Red". Nach ausgedehnten Tourneen durch Europa, unter anderem mit Tristania, The Sins Of Thy Beloved und Antichrisis, begab man sich ins Studio, um am nächsten Album "Profoundemonium" zu arbeiten, welches im Jahr 2000 erschien. Nach Beendigung der Aufnahmen wurde die Sängerin Helena Iren Michaelsen durch Cathrine Paulsen ersetzt und in diesem Line-Up bestritt man, neben einem Auftritt auf dem Wacken Open Air, auch eine Show auf dem geschichtsträchtigen Dynamo-Festival in den Niederlanden.
Nach einem Labelwechsel erschien 2002 das dritte Album "A New Dimension Of Light". Es folgten Auftritte unter anderem in Mexiko, bevor mit Kjetil Nordhus ein neuer Sänger in die Band kam und Cathrine Paulsen die Band verließ. Nach einer Europatour mit Therion und Tristania veröffentlichten Trail Of Tears 2005 mit "Free Fall Into Fear" - ihr bis dato härtestes Album.
Nach bandinternen Problemen während ihrer Mexikotour 2006 verließen vier Mitglieder die Band und Sänger Ronny Thorsen blieb dem Line-Up als einziges Gründungsmitglied erhalten. Trotz dieses extremen Einschnittes veröffentlichten Trail Of Tears bereits 2007 ihr fünftes Album "Existentia", welches erneut von den starken männlichen und weiblichen Gesangsparts lebt, die, neben den eindrucksvollen Keyboards und den scharf gespielten Gitarren, wohl am ehesten als Markenzeichen der Band betrachtet werden können. Die für Ende 2006 geplante Europatournee musste allerdings abgesagt werden. Mit der Rückkehr von Cathrine Paulsen und mit viel neuem Blut kehrte man im August 2007 auf die europäischen Bühnen zurück, bevor die Band von Januar bis Februar 2008 ihre erste Nordamerikatour bestritt.

Konzerte

Festivals